Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

ANTARKTIS // WEDDELL

ANTARKTIS // WEDDELL MEER MS ORTELIUS » S. 147 REISEVERLAUF TAG 1 LUFTHANSA-Linienflug von Zürich über Frankfurt nach Buenos Aires. 2 Ankunft und Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 3 Weiterflug nach Ushuaia. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. 4 Vormittags Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego. Am Nachmittag Einschiffung auf MS ORTELIUS. 5 – 6 Durch die Drake Passage. Nach dem Überqueren der „Antarktischen Konvergenz“ wird es spürbar kälter. 7 Fahrt durch den Antarctic Sound. Planung unserer ersten Anlandung in „Brown Bluff“, wo Adeliépinguine und Eselspinguine brüten. 8 – 9 Mit bordeigenen Hubschraubern Anlandungsversuch auf Snow Hill Island. Vom Landeplatz aus Wanderung zu der Kolonie (ca. 45 Min.). Wir richten uns ganz nach den Wind-, Wetterund Eisverhältnissen. Daher können wir die Anlandung auf Snow Hill Island oder auch eine bestimmte Anzahl an Helikopterflügen nicht garantieren. 10 Anlandungsversuch auf der Antarktischen Halbinsel, um weitere Pinguin-Kolonien zu beobachten. 11 Auf Half Moon Island eine große Kolonie von Zügelpinguinen. Nachmittags eventuell noch die Vulkaninsel Deception Island. Von der Mitte des Kratersees aus gelangen wir mit Zodiacs an Land. Je nach Wind- und Wellensituation Besuch der Whalers Bay. 12–13 Durchquerung der Drake Passage. 14 Ausschiffung in Ushuaia und Rückflug nach Buenos Aires. Übernachtung im Hotel. 15 Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Rückflug. 16 Wir landen in Frankfurt und fliegen weiter nach Zürich. //////////////////////////////////////////////////

84 – 85 DER REIHE NACH! ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS ORTELIUS: KAISERPINGUINE IM WEDDELL MEER Eine ganz besondere Expeditions-Kreuzfahrt, bei der der Kaiserpinguin klar im Rampenlicht steht. Also ein Höhepunkt für Pinguin-Fans. Die faszinierenden Kaiserpinguine findet man in großen Kolonien am Rande der Antarktis. Sie können mehr als 1.20 m groß werden und sind somit die größten Pinguine ihrer Art. Das Ziel unserer Expeditions-Kreuzfahrt ist die kleine, fast vollständig vergletscherte Insel Snow Hill Island im Weddell Meer. Mit Hubschraubern versuchen wir, in die unmittelbare Nähe der Kaiserpinguine zu gelangen. Gelingt uns dieser Versuch, werden wir ein einzigartiges Abenteuer erleben, dessen Bilder unvergesslich bleiben. AUF EINEN BLICK Bordsprache: Englisch einzigartige Tierwelt und landschaftliche Höhepunkte deutschsprachiges Mitglied im Expeditionsteam Frühbucher-Ermäßigung: CHF 300,– pro Person bei Buchung bis 31.12.2016 TOURLEISTUNGEN ·· Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Zürich und Inlandsflüge mit AEROLINEAS ARGENTINAS inkl. Steuern und Gebühren ·· Hotelübernachtungen vor/nach der Seereise lt. Tourverlauf ·· Schiffsreise in der geb. Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord ·· Transfers in Buenos Aires und Ushuaia lt. Programm ·· Stadtrundfahrt in Buenos Aires ·· Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego ·· alle Landgänge/Zodiacfahrten während der Seereise ·· erfahrenes Expeditionsteam an Bord ·· Vorträge zu Flora, Fauna & Region ·· Gummistiefel für die Dauer der Kreuzfahrt ·· Reisehandbuch Antarktis, Reiserucksack TERMINE UND PREISE* 23.11.17 – 08.12.17 Tour 767720-01 Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E Kat. F 15.080 15.960 16.730 17.170 17.610 18.380 EK-Zuschlag: 11.720 12.270 HINWEISE · Mindestteilnehmer: 50 Pers. pro Schiff/Abfahrt. · Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20 %; 89 – 60 Tage: 50 %; ab 59 Tage: 95 % des Reisepreises. · Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 160/161, besonders den Bereich zum Reiseverlauf. · Kabinenkategorien: Kat. A = Vierbettkabine/Bullauge // Kat. B = Dreibettkabine/Bullauge // Kat. C = Zweibettkabine/Bullauge // Kat. D = Zweibettkabine/Fenster // Kat. E = Zweibettkabine Deluxe, Fenster // Kat. F = Doppel-Superiorkabine // Alle Kabinen mit Du/WC. EZ-Zuschlag Landprogramm: + CHF 480,– * Preise pro Person in CHF Diese PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum