Aufrufe
vor 11 Monaten

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

ARKTIS // NORDPOL UND

ARKTIS // NORDPOL UND FRANZ-JOSEF-LAND NORDPOL 90° NORD ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// ALLE BLICKE FÜHREN NACH SÜDEN Ein einzigartiger Punkt auf unserem Planeten mit einer besonderen Anziehungskraft. Viele Geschichten existieren über die Eroberung des Nordpols, die Ende des neunzehnten Jahrhunderts, Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts begann. Einige davon verwegen, einige umstritten. Sie berichten über den Erfolg, aber auch das Scheitern vieler Forscher und Entdecker. Bis heute ist nicht eindeutig geklärt, wer den geographischen Nordpol als erster entdeckt hat. Ein Grund dafür mag darin liegen, dass der Nordpol keine feste geographische Lage hat. Er schwimmt auf einer bis zu 3m dicken Eisschicht. Darunter bis zu 4.087 m tiefes, eisiges Nordpolarmeer. Auf allen Wegen wurde der Pol schon erreicht: Unterwasser, Überwasser, Überland und aus der Luft. Nur mit den stärksten Eisbrechern der Welt lässt sich der Pol heute auf dem Wasserweg erreichen. Auf seiner Fahrt türmen sich die Eisschollen des aufgebrochenen Eises meterhoch an der Bordwand, während er sich seinen Weg durch die schier endlose menschenleere Eiswüste bahnt.

50 – 51 SCHIFFE AUF DER REISE ZUM NORDPOL: IB 50 YEARS OF VICTORY_149 /////////////////////////////

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum