Aufrufe
vor 9 Monaten

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

ARKTIS // SPITZBERGEN MS

ARKTIS // SPITZBERGEN MS PLANCIUS » S. 145 // MS ORTELIUS » S.147 REISEVERLAUF TAG 1 Linienflug mit SAS von Zürich nach Oslo, Übernachtung im Flughafenhotel. 2 Weiterflug nach Longyearbyen auf Spitzbergen. Stadtbesichtigung und Museumsbesuch, nachmittags Einschiffung und Bezug der Kabinen. Ablegen des Schiffs aus Longyearbyen. 3 Entlang der Westküste zum Raudfjorden im Norden Spitzbergens mit toller Gletscherszenerie. 4 Ostwärts entlang der Packeisgrenze zum Liefdefjorden, mit einer Tundra-Wanderung. Weiterfahrt zum Monaco-Gletscher. 5 Zwischen Spitzbergen und Nordaustlandet Einfahrt in die Hinlopenstraße, immer auf der Suche nach Eisbären. Zodiac-Exkursion am Vogelfelsen Alkefjellet und Weiterfahrt zur Palanderbukta auf der Insel Nordaustlandet. 6 Zurück durch die Hinlopenstraße nach Seven Islands – Spitzbergens nördlichste Inselgruppe, nahe am 81. Breitengrad. Anlandung auf Phippsøya, wo immer wieder Elfenbein- und Rosenmöwen zu sehen sind. 7 Schönheit und Stille im Eis – dem kontinentalen Eisschelf westwärts entlang bis zum Kongsfjorden, wo wir vielleicht Buckelwale sehen. 8 Anlandung an der Nordspitze von Prinz Karls Forland nahe Fuglehuken mit der einzigen Population von Seehunden auf Spitzbergen. Abends Einlaufen in den Hafen von Longyearbyen. 9 Ausschiffung am frühen Morgen und Gruppentransfer zum Flughafen. Rückflug über Oslo nach Zürich (bei Termin -02 Rückflug am späten Abend über Düsseldorf, Ankunft am Morgen von Tag 10 in Zürich). //////////////////////////////////////////////////

24 – 25 WILD UND WEISS ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS PLANCIUS / MS ORTELIUS: SPITZBERGEN - EISBÄREN SPEZIAL Wir durchkreuzen die nördlichste und größte Wildnis Europas und wandeln auf den Spuren arktischer Pioniere. Auf unseren „Eisbär-Spezialreisen“ versuchen wir, so weit wie möglich nach Nordspitzbergen vorzudringen, um Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung aufzuspüren. Dabei erleben wir auch eine wilde, ungezähmte Natur, einzigartige geologische Formationen, die grandiose Weiträumigkeit der arktischen Landschaft, ihre Einsamkeit und die unerwartete sommerliche Farbenpracht. Denn bereits ab Mitte April strahlt die Mitternachtssonne rund um die Uhr vom Himmel und lässt die arktische Fauna erblühen. Die ungewöhnlich langen Tage bieten uns viel Zeit, um nach den gut 3.000 Eisbären, die hier leben, Ausschau zu halten. AUF EINEN BLICK PolarNEWS-Leser-Kreuzfahrt mit deutsch sprachiger Reiseleitung Bordsprache: Deutsch/Englisch Spitzbergen, ein arktisches Naturparadies Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung Frühbucher-Ermäßigung: CHF 300,– pro Person bei Buchung bis zum 31.10.2016 TOURLEISTUNGEN ·· Linienflüge mit SAS SCANDINAVIAN AIR-LINES ab/bis Zürich inkl. Steuern und Gebühren (bei Termin 2 Rückflug mit AIR BERLIN nonstop über Düsseldorf nach Zürich) ·· Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord ·· eine Vorab-Übernachtung in Oslo (bei Termin 1 auch im Anschluss) ·· alle Landgänge und Zodiacfahrten während der Seereise ·· Gruppentransfers in Spitzbergen ·· PolarNEWSReiseleitung ab/bis Zürich ·· erfahrenes Expeditionsteam an Bord ·· Vorträge zu Flora, Fauna & Region ·· Spitzbergen Umweltgebühr ·· Gummistiefel während der Kreuzfahrt ·· Reisehandbuch und Reiserucksack TERMINE UND PREISE* 06.06.17 – 14.06.17 Tour 767402-01 // 28.06.17 – 06.07.17 Tour 767402-02 Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E Kat. F 5.290 6.170 6.610 6.940 7.380 8.040 EK-Zuschlag: 4.680 5.100 HINWEISE · Termin -01: Durchführung mit MS ORTELIUS. · Mindestteilnehmer: 70 Pers. pro Schiff/Abfahrt. · Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20 %; 89 – 60 Tage: 50 %; ab 59 Tage: 95 % des Reisepreises. · Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 160/161, besonders den Bereich zum Reiseverlauf. · Kabinenkategorien: Kat. A = Vierbettkabine, Bullauge // Kat. B = Dreibettkabine, Bullauge // Kat. C = Zweibettkabine, Bullauge // Kat. D = Zweibettkabine, Fenster // Kat. E = Zweibettkabine deluxe, Fenster // Kat. F = Doppel-Superiorkabine, Fenster // Alle Kabinen mit Dusche/WC. EZ-Zuschlag Landprogramm : + CHF 160,– * Preise pro Person in CHF Diese PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum