Aufrufe
vor 1 Jahr

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

IKARUS TOURS // SEIT

IKARUS TOURS // SEIT 1970 WELTWEIT UNTERWEGS MEHR ALS WORTE ////////////////////////////////////////////////////////////////// Ziel: Arktis + Antarktis Ich finde, an Bord hat es ein sehr angenehmes Publikum, weil alle das Ziel haben, die Natur zu geniessen und das fühlt man. Brigit Klose, Reiseteilnehmerin Ziel: Antarktis – Ross Sea Im Süden unser Ziel, der antarktische Kontinent, versteckt hinter unendlich viel Eis, der Süden erglänzte hell golden und weiss, verheissungsvoll schien die Gegend kahl und einsam. Xavier Mertz, Schweizer Polarentdecker 1882 - 1913 Ziel: Spitzbergen Spitzbergen ist tatsächlich die Arktis in einer Nuss-Schale zusammengefasst. Robert M., Spitzbergenreisender Dass Wale 20 Meter neben uns auftauchen, ist schon ein Erlebnis, so etwas habe ich noch nie erlebt. Dies ist schon einer der Höhepunkte der Expeditions-Kreuzfahrt. Ulrike Mayer, Reiseteilnehmerin

12 – 13 Ziel: Antarktis - Südgeorgien Es ist für mich ein wunderschönes Stück Natur am Ende der Welt, und zwar ganz grandiose endlose Schönheit, die einen als Menschen sehr, sehr klein macht. Rolf Stange, Buchautor + Polarexperte Ziel: Antarktis - Südgeorgien Das Foto kenne ich schon seit Jahren, das Foto vom Grab von Sir Ernest Shackleton und dies dann selbst zu sehen, das bewegt mich schon sehr. Ueli Corrodi, Reiseteilnehmer Ziel: Antarktis - Südgeorgien Die Pinguine haben mich schon beeindruckt. Bis heute habe ich nur die einzelnen Pinguine aus dem zoologischen Garten gekannt, aber die gewaltigen Ansammlungen von Pinguinen in der südpolaren Landschaft haben mich schon tief bewegt. Susanne Ehrlich, Reiseteilnehmerin Ziel: Antarktis Unglaublich, dass es doch noch Gebiete gibt, in denen man weit weg von aller Zivilisation ist. Günter Bucher, Reisender Ziel: Antarktis - Südgeorgien Es ist einfach überwältigend, ich habe mir das nicht so vorgestellt, so viele Tiere. Alfred Müller, Reiseteilnehmer

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum