Aufrufe
vor 10 Monaten

PolarNEWS Magazin - 24 - CH

Rubriktitel

Rubriktitel Expeditionsschiffsreisen an Bord MS Plancius, MS Ortelius, SV Noorderlicht und SV Rembrandt van Rijn Kleine Expeditionsschiffe – große Vorteile • Kleine, moderne und nach höchsten Sicherheitsstandards ausgerüstete Polarschiffe • Deutschsprachige Reisen, fachkundige Vorträge durch erfahrenes Expeditionsteam • Je nach Wetterbedingungen täglich zwei Anlandungen: Vormittag und Nachmittag • Kurze Seestrecken – viel Zeit an Land. Schnelle Ausbootung aller Passagiere • Aktiv Natur erleben: Wandern, Kajak-, und Zodiacausflüge, Fotoworkshops • Komfortable Unterbringung, sehr gute Verpflegung, exzellenter Service • Flexible Reiserouten, legere und komfortable Atmosphäre an Bord MS Plancius SV Noorderlicht www.oceanwide-expeditions.com | www.polar-reisen.ch SV Rembrandt van Rijn MS Ortelius Für Buchungen & weitere Informationen kontaktieren Sie: PolarNEWS: Abt. Leserexpeditionen Ackersteinstr. 20 • CH-8049 Zürich, Switzerland Tel.: +41 (0)44 342 36 60 Fax: +41 (0)44 342 36 61 Email: redaktion@polar-news.ch © Oceanwide Expeditions

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER Auf unseren neuen Reisekatalog haben wir durchs Band begeisterte Reaktionen erhalten: tolle Texte, tolle Bilder, schöne Grafik und überhaupt, grossartige Reisen! Eine einzige Reaktion war negativ: zu dick! Diesen Einwand nehmen wir natürlich ernst. Obwohl, weil es über die Arktis und die Antarktis sooo viel Aufregendes und Spannendes zu erzählen gibt, können wir uns kaum zurückhalten mit unserer Begeisterung... Auf alle Fälle: Habt Dank für die vielen Reaktionen, sowohl zum Reisekatalog als auch zum Heft – und auch zur Internetseite, in die wir sehr viel Zeit und Aufwand investieren. Dass wir mit unserer Begeisterung für Pinguine und Eisbären nicht alleine sind, merken wir auch immer wieder an unserem Stand an den Ferienmessen. Wir schätzen die direkten Gespräche mit euch PolarNEWS- Fans sehr! Die neue Ausgabe unseres Magazins ist wieder vollgepackt mit vielen Geschichten rund um das ewige Eis. Insbesondere den Artikel über den aktuellen Stand der Erdöl-Suche in der Arktis ab Seite 30 möchten wir Ihnen ans Herz legen. Auch wenn der Rückzug der Erdölfirmen aus diesem Gebiet nicht aus Liebe zur Natur geschieht: Er lässt uns hoffen, dass dieses hochsensible Ökosystem auch in Zukunft unbeschadet bleibt. Schliesslich haben wir «dort oben» noch genug andere Probleme, wie uns Gabriela Schaepman im Interview ab Seite 44 erklärt. Wir wünschen Ihnen viele Entdeckungen mit PolarNEWS! Rosamaria und Heiner Kubny Zum Titelbild Eine angreifende Küstenseeschwalbe ist keine Gefahr für ein Walross, aber überaus lästig, wenn der Vogel einfach keine Ruhe gibt – wie hier beobachtet an der Küste des Murchisonfjords auf Spitzbergen. Bild: Vreni Gerber PolarNEWS 3

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum