Aufrufe
vor 10 Monaten

Polarnews-Expeditionen_CH

  • Text
  • Reise
  • Ikarus
  • Bord
  • Tours
  • Antarktis
  • Fenster
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Suites

DIE FLOTTE MS PLANCIUS

DIE FLOTTE MS PLANCIUS /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS PLANCIUS begann ihre Karriere bereits 1976 als ein ozeanografisches Forschungsschiff für die Königlich Holländische Marine. Seit Dezember 2006 fährt sie für eine bekannte holländische Reederei, die auf Polarreisen spezialisiert ist. 2009 wurde die PLANCIUS umgebaut und renoviert. Seit Januar 2010 ist sie wieder im Eis unterwegs, ausgestattet mit den neusten Sicherheitseinrichtungen. Das Schiff ist komfortabel ausgestattet, dennoch aber nicht luxuriös. Bei den von ihr angelaufenen Destinationen steht das Erleben der Landschaft und Region im Vordergrund. Dafür ist es das perfekte Schiff. Die internationalen Crewmitglieder werden alles dafür tun, um Ihnen eine unvergessliche Reise in diese Regionen unserer Erde zu ermöglichen. DECKPLAN SCHIFFS-INFORMATIONEN Bordsprache: englisch, deutsch Zahlungsmittel: Euro und gängige Kreditkarten Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben 53 Kabinen, mit Dusche und WC Restaurant und Bar Bibliothek, Vorlesungssaal Kleidungsvorschlag: sportlich und leger Expeditionsteam: englisch-, teilweise deutschsprachig Reederei: Oceanwide Expeditions Flagge: Holland Baujahr: 1976 / Totalumbau 2009 – 10 Länge: 89,00 m, Breite: 14,50 m Tiefgang: 4,80 m Geschw.: 10 – 12 Knoten Passagiere: max. 116, Besatzung: 41 Strom: 220 Volt Eisklasse: 1D DECK 5 DECK 6 501 503 501 503 Library Library 603 Deck office 501 503 601 603 Deck office Library T 601 603 Deck office T T 604 606 Captain's cabin 602 604 606 Captain's cabin 502 504 Bar 502 504 Bar 602 604 606 Captain's cabin Observation lounge/Lecture room Observation lounge/Lecture room Bar 501 503 502 504 Library 601 603 Deck office Observation lounge/Lecture room 401 403 405 407DECK 409 4 T 411 413 415 T T 417 419 421 425 423 427 429 401 403 405 407 409 411 413 415 T T 417 419 421 425 423 427 429 402 404 406 408 602 604 606 410 401 Captain's cabin 403 405 407 412 414409 T T 416 418 420 413 411 415 Bar 417 419 421 425 423 402 427 429 404 502 504 422 424 426 428 Observation lounge/Lecture room 406 408 410 412 414 T T 416 418 420 422 424 426 428 3 205 4 206 201 203 205 202 204 206 402 Restaurant/Lecture room 404 410 406 408 Galley 401 403 405 407 402 T Reception Infirmary Galley DECK 2 DECK 3 Boarding Restaurant/Lecture area room Zodiac boarding area 201 203 205 202 204 206 404 406 408 Restaurant/Lecture room Reception 410 411 413 415 416 301 303 305 307 309 311 412 414 409 T T T Boarding area Reception 302 T 304 Galley Boarding area Infirmary T T T T 306 412 414 Infirmary T T Zodiac boarding area 418 420 422 424 426 428 429 417 419 421 425 423 427 205 201 203 416 418 202 204 206 301 303 305 307 309 311 Zodiac boarding area 420 301 303 305 307 309 311 302 422 302 304 424 304 426 306 306 428 Restaurant/Lecture room A Vierbettkabine | Deck 2 | ca. 12 m² // Zwei Etagenbetten, Bullauge, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl, Galley 301 303 305 307 309 311 B Dreibettkabine | Deck 2 | ca. 13 m² // Ein Etagenbetten, ein Einzelbett, Bullauge, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl C Zweibettkabine | Deck 3 | ca. 13 m² // Zwei untenstehende Einzelbetten, Bullauge, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl T 302 304 306 Reception Infirmary Boarding area Zodiac boarding area D Zweibettkabine | Deck 4 | ca. 13 m² // Zwei untenstehende Einzelbetten, Fenster, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl E Zweibettkabine deluxe | Deck 4 | ca. 15 m² // Eckkabine, zwei untenstehende Einzelbetten, mehrere Fenster, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl F Doppel-Superiorkabine | Deck 4, 5, 6 | ca. 21 m² // Ein Doppelbett, Fenster, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl

112 – 113 MS ORTELIUS ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS ORTELIUS wurde nach dem holländischen Kartograph Abraham Ortelius (1527 – 1598) benannt. Sie wurde im Jahr 1989 als eisbrechendes Passagierschiff gebaut. Im Sommer 2012 und im Frühjahr 2014 bzw. 2016 wurde MS ORTELIUS erneuert und die Kabinen wurden komfortabler eingerichtet. Das Schiff hat die russische Eis-Klasse L1 (entspricht 1A) und ist daher sehr gut geeignet, um in festem Ein-Jahres-Meereis und losem mehrjährigen Packeises zu navigieren. MS ORTELIUS ist ein robustes, wendiges Schiff. Die mitgeführten Zodiacs ermöglichen die Anlandungen, auch in kleinen Buchten. Das Schiff zeichnet sich durch große geräumige Kabinen und Aufenthaltsräume sowie der offenen Brücke aus. Mit dem sehr guten Standard unseres holländischen Reedereipartners werden Reisen in Arktis und Antarktis zu einem unvergesslichen Erlebnis. DECKPLAN SCHIFFS-INFORMATIONEN Bordsprache: englisch, deutsch Zahlungsmittel : Euro und gängige Kreditkarten Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben 53 Kabinen mit Dusche und WC ausgestattet Restaurant, Bar Bibliothek, Vorlesungssaal Kleidungsvorschlag: sportlich und leger Helikopter (nur bei Reisen ins Weddell-Meer), Zodiac-Flotte Reederei: Oceanwide Expeditions Flagge: Zypern Baujahr: 1989, letzte Renovation 2014 Länge: 91,25 m, Breite: 17,61 m Tiefgang: 5,80 m Geschw.: 12 – 14 Knoten Passagiere: max. 116, Besatzung: 41 Strom: 220 Volt Eisklasse: L1 / 1A DECK 5 DECK 6 528 526 527 525 524 523 522 521 Lifeboat 529 520 Bar T Bridge 509 519 Obervation lounge Captain 529 528 526 527 525 524 523 522 510 511 512 513 515 516 517 521 518 520 Lifeboat Lifeboat Bar T Bridge 509 519 Obervation lounge Captain DECK 4 529 456 455 454 453 452 Lifeboat451 450 449 448 447 510 511 512 513 515 516 517 Dining 518 521 528 527 526 525 524 523 522 Lifeboat Hospital T Bar Lobby 520 EHBO T Reception 446 445 T Bridge 509 Observation deck Observation deck DECK 3 Observation deck 510 511 Dining Dining 512 513 515 Dining Galley Dining Lobby Crew dining Galley Dining Galley Reception Reception Crew dining Crew dining 516 Lobby Obervation lounge 456 455 519 454 453 452 451 450 449 448 447 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 Lifeboat 517 518 T Hospital 338 344 343 342 341 340 339 337 428 429 430 431 432 433 435 434 436 437 456 455 454 453 452 451 450 449 448 447 Lecture room T T T Hospital T T EHBO 344 343 342 341 340 339 338 337 334 428 EHBO 429 430 T T 334 344 343 342 341 340 339 338 337 T T 431 432 433 T T T T 434 435 334 T T 436 Lecture room 437 Lecture room 438 439 446 445 438 446 445 438 439 439 Captain A Vierbettkabine | Deck 3 // Zwei Etagenbetten, Bullaugen, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl B Dreibettkabine | Deck 3 // Ein Etagenbett, ein Einzelbett, Bullaugen, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl C Zweibettkabine | Deck 3, 4 // Zwei untenstehenden Betten, Bullaugen, Dusche/WC, Schreibtisch, Stuhl D Zweibettkabine | Deck 5 // Zwei untenstehenden Betten, Dusche/ WC, Fenster, Schreibtisch, Stuhl E Zweibettkabine deluxe | Deck 5 // Eckkabine, zwei untenstehende Betten, Dusche/WC, mehrere Fenster, Schreibtisch, Stuhl F Doppel-Superiorkabine | Deck 5 // Ein Doppelbett, ein Sofabett, Dusche/WC, Fenster

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum